Logo der VHS Goch
Logo
Home

Theaterfahrten


Kulturelle Fahrten


Für alle Tagesfahrten ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Otto Dix - der böse Blick

Tagesfahrt nach Düsseldorf in die Kunstsammlung NRW, K20 Grabbeplatz

Otto Dix zählte neben George Grosz, Christian Schad u. a. zu der Riege der berühmtberüchtigten Maler der Weimarer Republik. Es enstanden Gemälde, die sich ins Gedächtnis einprägten - auf Grund ihrer großen Anziehungskraft, aber auch, weil sie zu Sinnbildern einer von Extremen geprägten deutschen Kulturepoche wurden.
Bis heute verkörpern die Werke von Dix mit sinnlich-sezierender Schlagkraft Glanz und Elend der 1920er Jahre. Otto Dix verbrachte ab 1922 explosive Schaffensjahre in Düsseldorf. Er entwickelte während dieser Zeit eine kritische Handschrift, die ihn in der Kunst des 20. Jahrhunderts unverkennbar macht. Dieser künstlerisch wie menschlich prägender Phase ist die Ausstellung gewidmet. Gezeigt werden etwa 200 Gemälde, Aquarelle und Grafiken aus nationalen und internationalen Sammlungen.
Nach dem Besuch der Ausstellung mit einer Führung bleibt genügend Zeit für eine Pause in Klee´s Restaurant oder zahlreichen weiteren Möglichkeiten in der Altstadt und einen Bummel an der Rheinpromenade oder durch die Innenstadt.

Kursnummer
I2010X
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Zeitraum
Tagesfahrt, Samstag, 01.04.2017, ca. 9.00 - 18.00 Uhr
Reisepreis
ca. 49 Euro (bei 20 Teilnehmern)
ca. 41 Euro (bei 30 Teilnehmern)

Anmeldeschluss: 10.03.2017
Bei Interesse setzen Sie sich unmittelbar mit uns in Verbindung!

Tel.: 02823-973113
E-Mail: birgit.trappe@vhs-goch.de


Zum Seitenanfang springen

Lucas Cranach d. Ältere - Weggefährte Luthers

Tagesfahrt nach Düsseldorf Museum Kunstpalast im Ehrenhof

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum Martin Luthers zeigt der Kunstpalast Düsseldorf einen der facettenreichsten Künstler des 16. Jahrhunderts in seiner Ganzheit und Modernität mit über 200 Gemälden und Grafiken aus nationalen und internationalen Sammlungen, wie dem Metropolitan Museum of Art, der National Gallery London etc.
Cranach wurde zum Maler der Reformation. Neben Künstlern wie Delacroix, Picasso, Kirchner adaptierten Künstler bis in die Gegenwart seine Bildsprache. Lassen Sie sich bei einer Führung durch die Ausstellung in die Welt von Cranach entführen.
Anschließend haben Sie noch Zeit im Ehrenhof, im Café KristallBar oder am Rhein zu verweilen oder zu einem Bummel durch die Altstadt.

Kursnummer
I2011X
Veranstaltungsort
Düsseldorf
Zeitraum
Tagesfahrt, Samstag, 20.05.2017, ca. 9.30 - 19.00 Uhr
Reisepreis
ca. 47 Euro (bei 30 Teilnehmern)
ca. 40 Euro (bei 40 Teilnehmern)

Anmeldeschluss: 30.04.2017
Bei Interesse setzen Sie sich unmittelbar mit uns in Verbindung!

Tel.: 02823-973113
E-Mail: birgit.trappe@vhs-goch.de


Zum Seitenanfang springen

Joan Miró und Augustusburg

Tagesfahrt nach Brühl mit Besuch des Max Ernst Museums und Schloss Augustusburg - Unesco-Welterbe

Das Werk des weltberühmten Malers, Grafiker und Bildhauers Joan Miró (1893-1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln, die sich durch ihre Vielfalt und Erfindungskraft auszeichnen.
Der in Barcelona geborene Katalane gilt als der wichtigste Vertreter der abstrakten Richtung des Surrealismus. Lassen Sie sich bei einer Führung durch die Ausstellung "Miró - Welt der Monster" selbst davon überzeugen.
Im Anschluss haben Sie bei einer Führung durch das Unesco Weltkulturerbe Schloss Augustusburg Gelegenheit, eines der bedeutendsten Bauwerke des Barock und Rokokos in Deutschland kennenzulernen.

Kursnummer
J2012X
Veranstaltungsort
Brühl
Zeitraum
Tagesfahrt, Samstag, 18.10.2017, ca. 9.00 - 17.30 Uhr
Reisepreis
auf Anfrage

Anmeldeschluss: wird noch bekannt gegeben
Bei Interesse setzen Sie sich unmittelbar mit uns in Verbindung!

Tel.: 02823-973113
E-Mail: birgit.trappe@vhs-goch.de


Zum Seitenanfang springen

Edouard Manet

Tagesfahrt nach Wuppertal ins Von der Heydt Museum und ins Klingenmuseum im barocken Kloster in Gräfrath

Die Ausstellung präsentiert das ganze Oeuvre von Manet (1832-1882) beginnend mit den ersten Versuchen als Schüler von Thomas Couture bis zu den strahlenden Gartenbildern aus Rueil von 1882.
Die Fahrt ermöglicht Ihnen eine Führung durch die Manet-Ausstellung und eine Führung im Klingenmuseum Solingen-Gräfrath.

Kursnummer
K2015X
Veranstaltungsort
Wuppertal/Solingen
Zeitraum
Tagesfahrt, im Februar 2018
Reisepreis
auf Anfrage

Anmeldeschluss: wird noch bekannt gegeben
Bei Interesse setzen Sie sich unmittelbar mit uns in Verbindung!

Tel.: 02823-973113
E-Mail: birgit.trappe@vhs-goch.de


Zum Seitenanfang springen


 

VHS-Theaterfahrten

Im Frühjahr 2017 führt die VHS ihre traditionellen Theaterbesuche in Krefeld, Düsseldorf, Duisburg und Essen fort.
Leitung: Manfred Roos
Folgende Veranstaltungen werden besucht:

 

I2205X

Sonntag, 15.01.17

Graf von Luxemburg

Operette von Franz Lehàr (Premiere, Theater Duisburg)

I2206X

Sonntag, 05.02.17

Eine Frau ohne Namen

Ballett von Robert North (Theater Krefeld)
Musik von Howard Blake mit den Niederrheinischen Sinfonikern (Sopran Sophie Witte) unter Leitung von Alexander Steinitz

I2207X

Sonntag, 05.03.17

Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini (Theater Duisburg)

I2208X

Samstag, 22.04.17

Lohengrin

Romantische Oper von Richard Wagner (Theater Krefeld)

I2209X

Samstag, 14.05.17

Entführung aus dem Serail

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart (Theater Duisburg)

Nähere Informationen zu den Aufführungen finden Sie im Internet unter:

www.operamrhein.de und www.theater-krefeld-moenchengladbach.de

Bei Interesse setzen Sie sich unmittelbar mit uns in Verbindung!

Tel.: 02823-973113
E-Mail: birgit.trappe@vhs-goch.de


Zum Seitenanfang springen